Ana Sayfa BİLGİN DEFTERLİ Alemannia Aachen Bilgin Defterli unterwegs mit der türkischen Nationalmannschaft

Bilgin Defterli unterwegs mit der türkischen Nationalmannschaft

86 gösterim
0
Spread the love

1277181_659217700778440_881961319_o

 

Nationalmannschaft – das ist schon lange kein Fremdwort für Bilgin Defterli, aber Neuland bei den Alemannia Frauen, denn „Billi“ so wird sie genannt ist seit langem Spielführerin der türkischen Nationalmannschaft und ab Montag begibt sie sich mit ihren türkischen Kameradinnen in ein Kurztrainingslager das vom 10.09.2014 – 18.09.2014 in Riva Milli Takim Tesisleri (Türkei) statt findet. In dieser Zeit absolvieren sie zwei WM Qualifikationsspiele, die Gegner werden die Ukraine (13.09.) und Weißrussland (17.09.) sein.

Billi du reist in das Trainingslager mit einer 7:0 Niederlage an, wie gehst du damit um? Wird es dich die nächsten Tage mit begleiten?

„Wir haben eine gute Vorbereitung gehabt die uns alles abverlangt hat und ich bin über das Ergebnis vom Wochenende gegen Saarbrücken sehr traurig. Das haben wir nicht verdient, aber ich glaube dass wir das in den nächsten Spielen ändern werden. Die Mannschaft ist jung und hat noch keine Erfahrung in der zweiten Liga. Das wird alles wachsen. Klar nimmt man diese Niederlagen mit ins Trainingslager, auch für mich wird es schwer sein die ersten Tage vernünftige zu trainieren. 7:0 hört sich viel an, aber ich bin Profi und weiß wie ich mit diesem Spiel umzugehen habe. Jetzt braucht mich die Nationalmannschaft und ich werde alles für mein Team geben.“

Du bist neu nach Aachen in die Mannschaft gekommen, wie bist du empfangen worden?

„Ich bin mit offenen Armen empfangen worden und direkt ins Team aufgenommen worden. Was mich so fasziniert ist, dass in Aachen die Zweitliga Erfahrung fehlt, aber es ist enorm wie hier hinter den Kulissen gearbeitet wird um alles noch professioneller zu machen. Man merkt nicht, das man es mit einem unerfahrenen Team/ Verein zu tun hat.“

Jetzt geht’s gegen die Ukraine und Weißrussland, rechnet ihr euch Chancen aus?

„Es wird schwer werden zu bestehen, aber wir als Team sind motiviert genug um mit Erfolg die Qualifikation zu bestehen und mit etwas Glück bei der WM in Kanada nächste Jahr dabei zu sein.“

Vielen Dank Billi für das nette Gespräch, die gesamte Mannschaft und der Verein wünschen Dir viel Glück und Erfolg in der Türkei!

Yorum yazmak istiyorum.

Yorum Eklendi